elements mit Jakob Schreiter 2017

Im Abgleich mit Euklids Definitionen geometrischer Grundelemente wird beispielhaft die Diskrepanz zwischen unendlicher Genauigkeit des mathematischen Raums und der beschränkten Genauigkeit materialgebundener Darstellung betrachtet, indem die Grenzbereiche differenzierter Bildschirmdarstellung durch starke Informationsverdichtung ausgelotet werden. Lösungen von Soft- und Hardware für die Anzeige besonders kleiner Wörter, eines gesamten Textkörpers oder das gleichzeitige Visualisieren zweier identischer Körper mit gleichen Koordinaten weisen auf inhärente Einschränkungen und Widersprüche hin.