o.t.  / Direktdruck auf Aluminium

 

gradient descent 

Obwohl Gottfried Böhm im ersten Durchgang des Architekturwettbewerbs für die geplante Walfahrtskirche in Neviges nicht den ersten Platz belegt hatte, wurde er auf persönlichen Wunsch des damaligen Kölner Erzbischofs Joseph Kardinal Frings letztlich doch mit der Ausführung beauftragt. Frings, dessen Sehfähigkeit eingeschränkt war, ließ sich die Wettbewerbsmodelle vorführen, um sie abzutasten. Dabei sagte ihm der Böhmsche Entwurf derart zu, dass er darum bat, einen zweiten Wettbewerb mit neuen Vorgaben auszuschreiben. Dieser wurde dann zugunsten Böhms entschieden. (vgl. Wikipedia-Artikel zum Mariendom Neviges)

back >